Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Vom 26.08. bis 03.09.2017 waren wir beim 30. Jubiläum des Internationalen Folklorefestivals der CIOFF in Cieszyn/Katowice in Polen eingeladen. 26 unserer Tänzer und Musiker konnten vielfältige Eindrücke mitnehmen und auch fernab der schlesischen Bühnen im Austausch mit den anderen teilnehmenden Gruppen aus Algerien, Irland, Italien, Kap Verde, Polen, Serbien, Slowakei, Türkei und Zimbabwe bereichernde Erfahrungen sammeln. Wir freuen uns schon auf den kulturellen Austausch bei einem Internationalen Folklorefestival im nächsten Sommer!

“Mit insgesamt zwölf Choreografien ist „Thea Maass“ nach Polen gefahren. Mit den Tänzen wird das Folkloretanzensemble zum Botschafter Deutschlands. Traditionelle Tänze aus allen Ecken des Landes gehören zum Repertoire.”
(Artikel “Nur nicht schweppern!” in der Sächsischen Zeitung, 28.08.2017)

Weitere Eindrücke zu unserer Festivalreise nach Polen können auf unserer Facebookseite und dort im Fotoalbum zur Festivalteilnahme entdeckt werden!

 


Vielen Dank an den Studentenrat der TU Dresden für die Unterstützung unserer Reisekosten!

Deutsche Folklore zu Gast in Polen 2017