Jahr für Jahr können wir mit Teilnahmen an internationalen Folklore-Festivals und Tanz-Wettbewerben sowie zahlreichen auch regionalen Auftritten die kulturelle Pflege und künstlerische Interpretation deutscher Tanzfolklore weiter entwickeln. Unsere Gastspielreise nach Portugal und Spanien im vergangenen Jahr etwa hat für einen erfolgreichen interkulturellen Austausch gesorgt und unser Ensemble um eine prägende Erfahrung bereichert.

Ein besonderer Höhepunkt wird – als Fortsetzung unserer Erfolge der letzten Jahre – dieses Jahr vom 26.08. bis 03.09.17 unsere Teilnahme beim 30. Jubiläum des Internationalen Folklore-Festivals in Katowice/Cieszyn (http://msff.pl) sein, zu dem wir unter zahlreichen internationalen Bewerbern eine Einladung bekommen haben. Die anderen teilnehmenden Gruppen bringen ihre traditionellen Tänze aus Algerien, Irland, Italien, Kap Verde, Polen, Serbien, Slowakei, Türkei und Zimbabwe mit.

Nicht zuletzt in Zeiten der weniger weltoffenen Ausstrahlung von Sachsens “Kulturhauptstadt” ist es für uns ein wichtiges Zeichen, in Polen für ein internationales Publikum sowie mit der Aufmerksamkeit Dresdens teilzunehmen um kulturelle Vermittlungsarbeit zu leisten. Als Mitglied des Internationalen Rats für die Organisation von Folklorefestivals und Volkskunst CIOFF, in offizieller Partnerschaft mit UNESCO, möchten wir Jahr für Jahr das Kulturerbe Deutschlands mit künstlerischen Mitteln im Austausch mit anderen Kulturen vermitteln und Impulse für eine international vernetzte Kulturpflege fördern.

Hierzu unterstützen uns 25 Tänzer und Musiker – Studierende wie Alumni – aus unserem multinational zusammengesetzten Tanzensemble, die sehr viel Freizeit in dieses anspruchsvolle Ehrenamt investieren und für die eine Festivalteilnahme im Ausland eine ganz besondere und immer wieder einzigartige Erfahrung bietet. Darüber hinaus konnten wir dankenswerterweise den Studentenrat der TU Dresden als Projektförderer gewinnen, der einen großzügigen Teil unserer Reisekosten finanzieren wird.

Aktuelle Eindrücke zur Festivalreise können auf unserer Facebookseite verfolgt werden!

Projektförderer:

Teilnahme beim Internationalen Folklorefestival in Polen vom 26.08. bis 03.09.2017!